Unsere Bürgermeisterkandidatin

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Buchdorf und Baierfeld,

viele kennen mich bereits als aktives und interessiertes Mitglied der Gemeinde und auch des Gemeinderats. Dennoch möchte ich mich Ihnen als Bürgermeisterkandidatin für die Kommunalwahl 2020 noch einmal vorstellen.

Seit 1988, seit mehr als 30 Jahren wohne und lebe ich in Buchdorf. Hier habe ich geheiratet, eine Familie gegründet und eine neue Heimat gefunden. Meine Tochter und mein Sohn sind inzwischen erwachsen.

Beruf

Als Fachwirtin für Finanzberatung war ich viele Jahre erfolgreich bei einer Sparkasse in der Region tätig. Der Kontakt und die Gespräche mit den Kundinnen und Kunden waren mir immer sehr wichtig. Seit 2017 bin ich bei der Marktgemeinde Bissingen in der Finanzverwaltung tätig. Diese berufliche Veränderung ist sowohl für meine kommunalpolitische Tätigkeit als auch für meine berufliche Tätigkeit ein Gewinn. Der Blick als Kommunalpolitikerin hinter die Kulissen einer kommunalen Verwaltung ist interessanter als ich dachte. Diese Erfahrungen sind eine perfekte Voraussetzung für das Amt der Bürgermeisterin. Meine kommunalpolitischen Erfahrungen, mein Netzwerk und meine Kontakte will ich gerne zu Gunsten unserer Gemeinde einsetzen und nutzen.

Ehrenamt

Ehrenamtliches Engagement ist das Fundament vieler öffentlicher und sozialer Einrichtungen und Angebote. Laut Statistik ist in Deutschland jede/r Dritte ehrenamtlich tätig. Auch mir persönlich sind das Ehrenamt und ehrenamtlich Tätige wichtig, daher bin ich seit vielen Jahren selbst ehrenamtlich in verschiedenen Organisationen und Vereinen engagiert:

  • Projekt Frauenhaus – Hilfe bei Gewalt an Frauen und Kindern e. V. Gründungsmitglied, stellv. Vorsitzende
  • SoMit e. V. “Soziales Miteinander” Gründungsmitglied und Schriftführerin
  • Freifunk Donau-Ries e. V. Gründungsmitglied und Kassenprüferin
  • Aktion Anker Donauwörth e. V. Gründungsmitglied und Kassiererin
  • Transition Town Donauwörth e. V. i. Gr. Gründungsmitglied und Kassiererin

Politik

2002 wurde ich erstmals in den Gemeinderat Buchdorf gewählt. Seit 2008 bin ich für die Frauenliste Buchdorf-Baierfeld im Gemeinderat. Dort bin ich im Kindergartenausschuss, im Rechnungsprüfungsausschuss und als Familien- und Jugendbeauftragte aktiv.

Ebenfalls seit 2008 bin ich Kreisrätin im Landkreis Donau-Ries. Dort gehöre ich dem Bauausschuss und dem Kreisrechnungsprüfungsausschuss an.

Bildquelle: Verena Gerber-Hügele

Buchdorf ist für mich

  • eine lebendige, lebenswerte und liebenswerte Gemeinde.
  • meine Heimat, die Heimat meiner Kinder, meiner Familie.
  • eine Gemeinde mit großem Zukunftspotenzial.
  • ein Ort zum Anpacken, Weiterentwickeln und auch Bewahren.
  • eine Gemeinde, die ich nach der Kommunalwahl 2020 gerne als Bürgermeisterin aktiv und in konstruktiver Diskussion mit dem Gemeinderat und mit den Bürgerinnen und Bürgern gestalten und nicht nur verwalten würde. Deshalb freue ich mich über Ihre Unterstützung und Ihre Stimme.

Wenn Sie Gesprächsbedarf, Fragen oder
Anregungen haben, dürfen Sie gerne per E-Mail unter info@frauenliste-buchdorf.de oder telefonisch unter 0175 / 9640185 Kontakt mit mir aufnehmen. Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen und auf jedes einzelne
Gespräch, gerne auch persönlich.

Ihre,
Ursula Kneißl-Eder

Mehr zu Ursula Kneißl-Eder auch auf www.ursula-kneissl-eder.de